Leasingrückgabe

Voraussetzung für die reibungslose Rückgabe eines Leasingfahrzeuges: Das Vorabprotokoll (siehe Punkt 2) und der entsprechende Leasingvertrag müssen uns mindestens 14 Tage vor Leasingvertragsende vorliegen.

  1. Sie nehmen über das Kontaktformular auf unserer Internetseite, per Telefon, E-Mail oder Fax Verbindung mit uns auf.
  2. Falls Sie diesbezüglich nicht bereits von Ihrem Leasinggeber angeschrieben worden sind, dann vereinbaren Sie mit diesem einen Termin für die Anfertigung eines sogenannten Vorabprotokolls (entspricht einem Kostenvoranschlag). Dieser Termin sollte ca. 4 Wochen vor Vertragsende stattfinden. In diesem Protokoll werden alle den Fahrzeugwert mindernden Gebrauchsspuren und Schäden inklusive der Kosten für deren Beseitigung aufgeführt. Bei seriösen Leasinggebern protokolliert ein unabhängiger Sachverständiger, wobei die dafür anfallenden Kosten vom Leasinggeber getragen werden.
  3. Achtung! Wenn Sie das Vorabprotokoll anfertigen lassen, dann merken Sie sich bitte eine wichtige Regel: Unterschreiben Sie bei diesem Termin unter keinen Umständen irgendein Papier, egal, was auch immer Ihnen seitens des Leasinggebers gesagt wird. Im Zweifelsfall nehmen Sie bitte vorher mit uns Kontakt auf. Es gibt im Vorfeld einer Leasingrückgabe nichts zu unterschreiben, was nicht zumindest einen Tag warten kann. Falls der Leasinggeber Sie trotzdem zur sofortigen Unterschrift drängt, können Sie im Normalfall davon ausgehen, dass etwas faul ist. Sollten Sie aus irgendwelchen Gründen bei der Erstellung dieses Vorabprotokolls nicht anwesend sein können oder wollen, vertreten wir Sie auf Wunsch auch hier gerne.
  4. Anhand dieses Vorabprotokolls kalkulieren wir nun ein Angebot. Der genannte Betrag in unserem Angebot stellt einen Festpreis dar. An diesem wird von unserer Seite aus in keinster Weise gerüttelt, garantiert!
  5. Wir holen Ihr Fahrzeug vor Ort ab (Großraum Berlin) und beginnen umgehend mit den vorbereitenden Maßnahmen für die Fahrzeugrückgabe.
  6. Die Rückgabe des Fahrzeugs beim Leasinggeber erfolgt durch uns mittels einer von Ihnen bereits bei Vertragsabschluss erteilten Vollmacht. Sie erhalten das unterschriebene Rückgabeprotokoll umgehend als PDF-Datei via E-Mail und im Anschluss daran postalisch zugesandt. Unsere Dienstleistung ist damit erfüllt.

Weitere Leistungsbestandteile sind individuell zubuchbar. Fragen Sie einfach nach, wir finden für jedes Problem eine Lösung!